La Boheme header
Previous Slide
Next Slide

La Bohème

Kategorie Oper DomStufen-Festspiele
Alter 14+

Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
nach den Scènes de la vie de bohème von Henri Murger
Uraufführung Turin 1896
In italienischer Sprache mit Übertiteln

Die Oper erzählt die Geschichte einer Pariser Künstlerwohngemeinschaft. Das freie, jedoch stets von Geldsorgen geplagte Leben der vier Bewohner gerät weiter aus dem Gleichgewicht, als sich der Dichter Rodolfo in die Näherin Mimì verliebt und der Maler Marcello seine ehemalige Geliebte Musetta wiedertrifft.

Die lockere Episodenform des Romans hat Puccini und seine Librettisten zu einer für die italienische Oper gänzlich neuartigen musikdramatischen Bilderfolge inspiriert. Der an der Alltagssprache orientierte Text und die konsequent sinfonisch durchgearbeitete Musik bilden ein im Schaffen Puccinis einmaliges Experiment.

Puccinis tief berührende und klangmalerische Musik beschreibt die Welt der Bohemiens im Paris des 19. Jahrhunderts dabei genauso eindringlich wie auch das Seelenleben der Figuren. La Bohème wurde so zu einer der erfolgreichsten Opern aller Zeiten.

Premiere / 8. August 2025

Weitere Vorstellungen / Fr, 08.08.2025, 20.30 | Sa, 09.08.2025, 20.30 | So, 10.08.2025, 20.30 | Di, 12.08.2025, 20.30 | Mi, 13.08.2025, 20.30 | Do, 14.08.2025, 20.30 | Fr, 15.08.2025, 20.30 | Sa, 16.08.2025, 20.30 | So, 17.08.2025, 20.30 | Di, 19.08.2025, 20.30 | Mi, 20.08.2025, 20.30 | Do, 21.08.2025, 20.30 | Fr, 22.08.2025, 20.30 | Sa, 23.08.2025, 20.30 | So, 24.08.2025, 20.30 | Mi, 27.08.2025, 20.30 | Do, 28.08.2025, 20.30 | Fr, 29.08.2025, 20.30 | Sa, 30.08.2025, 20.30 | So, 31.08.2025, 20.30

Der Kartenvorverkauf beginnt am 2. August 2024!