Sten Mitteis

Choreograf

Sten Mitteis

Choreograf

Pettersson und Findus und der Hahn im KorbChoreografie

Sten Mitteis studierte von 1980-85 an der Staatlichen Ballettschule Leipzig und wurde anschließend als Ballett-Tänzer an die Städtischen Bühnen Erfurt engagiert. Ab 1990 arbeitete er als Choreograf, Regisseur, Tänzer oder Schauspieler an verschiedenen Theatern Berlins, in Stendal oder Anklam und kehrte als Tänzer (Anatevka, Die Schatzinsel, Das Land des Lächens) sowie als choreografischer Mitarbeiter (Eugen Onegin, Cosi fan tutte, Wozzek) auch wieder an das Theater Erfurt zurück. Seit 2008 ist er als Tanzpädagoge und Choreograf an der Musikschule der Stadt Erfurt tätig und gastierte mit seinen Tanzklassen wiederholt an unserem Hause. Darunter waren so erfolgreiche Tanzstücke wie Zeit.los, Die Tür oder 50. Am Theater Erfurt zeichnete er in der Spielzeit 17/18 für die Choreografie von Es liegt in der Luft verantwortlich.