Medientermin „Der Name der Rose“

28.03.2019

Die Musicalwelt schaut am 9. August dieses Jahres nach Erfurt! Bei den 26. DomStufen-Festspielen kommt Umberto Ecos Romanerfolg "Der Name der Rose" als Musical auf die größte Freilichtbühne Thüringens: die Erfurter Domstufen. In einer Pressekonferenz haben wir am vergangenen Mittwoch über die Entstehung des Musicals sowie die Pläne für die Umsetzung auf den Stufen informiert ...

Die Musicalwelt schaut am 9. August dieses Jahres nach Erfurt! Bei den 26. DomStufen-Festspielen kommt Umberto Ecos Romanerfolg Der Name der Rose als Musical auf die größte Freilichtbühne Thüringens: die Erfurter Domstufen. In einer Pressekonferenz haben wir am vergangenen Mittwoch über die Entstehung des Musicals sowie die Pläne für die Umsetzung auf den Stufen informiert.

So basiert das Musical ausdrücklich auf dem Roman von Umberto Eco und nicht auf der Verfilmung mit Sean Connery. In sieben Bildern und mit mehr als 30 Songs soll die mittelalterliche Kriminalgeschichte um eine Mordserie in einem Kloster auf den Domstufen erzählt werden und damit auch damalige Konflikte zwischen Kirche, Politik und Wissenschaft thematisieren. Librettist Øystein Wiik hat dafür nach eigenen Angaben mehr als 20 Mal das Buch von Eco gelesen.

Komponist Gisle Kverndokk verspricht „schöne Melodien“ und „große Chornummern“. Regisseur Axel Köhler sieht es als Herausforderung an, dass aus vielen Büchern beziehungsweise Buchseiten bestehende Bühnenbild effektvoll zu bespielen und alle Möglichkeiten der Auftrittsorte auszuschöpfen. Ein visuelles und sinnliches Erlebnis solle es werden, so Köhler. Für die musikalische Leitung ist Jürgen Grimm engagiert, der bereits die Rockoper Jedermann bei den DomStufen-Festspielen 2014 musikalisch verantwortete. Die insgesamt 17 Rollen im Musical sind bereits größtenteils vergeben. Die Besetzung erfolgte unter anderem nach mehreren Castings im Theater Erfurt.

Details dazu sowie alle Vorstellungstermine für Der Name der Rose sowie für unser diesjähriges Kinderstück Pettersson & Findus und der Hahn im Korb finden Sie auf www.domstufen-festspiele.de

28.03.2019

Pressekonferenz - Der Name der Rose